Dieter Dangel                       Landesfachwart

Bereits seit 1995 führt Dieter Dangel das Fachgebiet Musik- und Spielmannswesen engagiert durch alle Höhen und Tiefen.

Begonnen hat er seine Laufbahn bereits im Jahre 1964 im Spielmannszug TSV Süßen. Als Abteilungsleiter, Jugendleiter und Kassier beim Spielmannszug der TSV Süßen und als Kassier der Spielmannszüge und stellvertretender Gaufachwart für Spielmannszüge beim Turngau Staufen sammelte er die Erfahrungen die ihm heute eine souveräne Führung des Fachgebiets ermöglichen.

 

Selina Dangel                        Beauftragte für Spielmannsmusik

Bereits mit 10 Jahren hat Selina Dangel ihre musikalische Laufbahn beim Spielmannszug TSV Süßen auf der Spielmannsflöte begonnen. Seither hat sie sich bei zahlreichen Lehrgängen weitergebildet und die Lehrgänge D1 - C1 absolviert.

Neben der Spielmannsflöte spielt sie auch Konzertflöte, ihr heutiges Hauptinstrument.

Beim TSV Süßen war Selina Registerführerin, Ausbilderin für Flöten und musikalische Leiterin.

Seit zwei Jahren ist sie beim Spielmannszug TV Altenstadt aktiv. Dort engagiert sie sich ehrenamtlich als Registerführerin für Flöten und stellvertretende musikalische Leiterin.

Seit einigen Jahren ist sie für den Bereich Spielmannmusik im STB verantwortlich. Zahlreiche Lehrgänge hat sie seither organisiert, Lehrwarte und Literatur ausgewählt.

 Sascha Schnabel                 Landesjugendwart

 

 

Sabine Schustek                   Beauftragte für Wertungsmusizieren / Kassenverwaltung

Seit 12 Jahren führt Sabine Schusteck zuverlässig die Kasse im Fachgebiet Musik- und Spielmannswesen im STB.

Ihre Laufbahn im Spielmannswesen startete sie mit 12 Jahren beim Spielmannszug TV Altenstadt. Erst als Flötistin, später dann als Lyraspielerin.

Vom Schriftführer über Beisitzer, Zeugwart, Kassier und stellvertretender Abteilungsleitung hat Sabine den TV Altenstadt schon in fast allen Positionen unterstützt. Seit 10 Jahren führt sie den Spielmannszug als Abteilungsleiterin.

Auch musikalisch ist sie noch aktiv. Bei Platzkonzerten spielt sie gerne noch die Lyra. Bei Umzügen greift sie auf die leichtere Flöte zurück.